Pfauenfeder_weiss_300.png

MYOREFLEX

MYOREFLEX

Der Begriff Myoreflex setzt sich aus 2 Wortbestandteilen zusammen:

  • "Myo", dem griechischen Wort für Muskel,

  • "Reflex", d.h. einer nervalen Reaktion auf einen äusserlichen Reiz

Als übergreifendes Konzept verbindet die Myoreflextherapie aktuelle Forschungsergebnisse aus wissenschaftlichen Fächern wie Anatomie, Physiologie, Neurophysiologie, der modernen Hochschulmedizin oder der Psychologie. Berücksichtigt wird aber auch das Wissen und die Erfahrung alter Heiltraditionen der klassischen chinesischen Medizin.

Das Ausbildungsinstitut - das Zentrum für interdisziplinäre Therapien in Konstanz ZIT - insbesondere sein Leiter und Myoreflex Begründer Dr. Kurt Mosetter, stehen in ständigem Kontakt mit verschiedenen Hochschulinstituten. So ist sichergestellt, dass sich die Myoreflextherapie stetig weiterentwickelt. 

Vorteile einer Myoreflex Therapie: